KURZE VORSSTELLUNG

NILS DELLMANN

Fotograf & Mediengestalter

Dezember – Weihnachten kam, wie so oft, sehr plötzlich. Die Ausbeute für den damals noch jungen Nils war nach dem Auskratzen des Sparschweines und jeder Hosentasche ausreichend, sodass kurzfristig eine Canon 450D geordert wurde. Mein Vater hat mir anschließend die Grundlagen der Fotografie beigebracht. Über andere Fotografen, Bücher, Youtube, Praktika etc. gelang es mir, mein theoretisches Wissen enorm zu steigern, mich selbst und meinen Fortschritt zu reflektieren, um zu sehen, wo ich stehe und wo ich hinkommen möchte. Durch unzählige “Trainingsstunden” gelang es mir, mein theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und zu perfektionieren. Als nette Anerkennung meiner Arbeit gab es hier und da auch mal einen Preis oder eins meiner Bilder hat den Weg auf ein Zeitungscover geschafft. Zunehmende habe ich mich neben der Hochzeits- und Portraitfotografie für die Wildlifefotografie interessiert. Mittlerweile blicke ich in allen drei Aufnahmebereichen auf mehr als 10 Jahre Berufserfahrung zurück und versuche diese stets auf höchstem Niveau zu halten, indem ich mit offen Augen und Ohren die Welt betrachte. – Eine Ausbildung zum Mediengestalter gab es zwischendrin auch noch…